Roderick Pischl 


Mit der Jahrtausendwende hat sich auch mein eigenes Leben grundlegend verändert.
Der Instrumentenbau, seit jeher ein Faszinosum, hat mich voll und ganz in seinen Bann gezogen.

Was als harmlose Spielerei, als Hobby begann, entwickelte sich mit viel Fleiß und Begeisterung und dem Streben nach Vollkommenheit in den folgenden Jahren und Jahrzehnten zu einem professionellem Handwerksbetrieb. Heute verfüge ich über ein umfassende Kenntnis und Know-how auf dem Gebiet des Instrumentenbaus und stelle Saiten-, Schlag- und Zupfinstrumente in meiner Werkstatt in Telfs her.

Dubious - ein Qualitätsmerkmal

Die Verarbeitung des Werkstoffes Holz erfüllt mich mit besonderer Freude. So begab es sich, dass ich im Jahr 2000 in die faszinierende Welt des Instrumentenbaus eintauchen durfte. Von Anfang an sind es herausfordernde Projekte und exotische Instrumente, denen ich meine Aufmerksamkeit schenke. Improvisierte Instrumente aus Weinboxen mit Axtstielen waren der Anfang, heute fertige ich vollkommene, perfektionierte Musikinstrumente. Das Besondere, das Außergewöhnliche ist bis heute wesentliches Element der Dubious Instruments.

Vom Glasapparate- zum Instrumentenbau

Ausgebildet als Glasapparatebauer und ursprünglich als Dekorateur, Bühnentechniker und Bühnendesigner aktiv, führt mich mein Lebensweg seit 1995 zunehmend in künstlerische, gestalterische Bereiche. Dazu zählen unter anderem Licht-, Glasskulpturen und die Malerei. Der Weg in die Selbstständigkeit erfolgte 2005 - damals noch als Dekorateur. Seit 2012 bin ich offizieller Instrumentenbauer und betreibe neben meiner Werkstatt seit 2018 ein Geschäft in Telfs.

Roderick Pischl - Individuell und von Hand gefertigte Instrumente aus Telfs in Tirol- Heart of the Alps

Vita Roderick O. Pischl


* Seit 2007 Beschäftigung mit künstlerischem InstrumentenbauRichtungsweisend in der Auseinandersetzung mit dem Instrumentenbau war für mich die erste Begegnung mit der Trommel und dem Monochord sowie mit der Körpertambura, angestoßen durch Christian Koch, von dem ich viel gelernt habe. Erfahrungen an der Djembe seit 1994


* Seit 2011 Atelier "Dubious Instruments" mit den Schwerpunkten: Bau und Entwicklung von ungewöhnlichen Saiteninstrumenten für die musikalische Improvisation, Therapie und Selbsterfahrung

* Leitung von Bau- und Spielkursen für musikalische Laien sowie Fort- und Weiter-bildungsseminaren 


* Seit April 2011 jedoch bin ich sehr interessiert, Menschen ein erweitertes Spektrum von Klängen zu vermitteln. Daher baue ich diese KoTaMO´s , die zunehmend an Interesse gewinnen, bei Privatpersonen als auch bei Institutionen, die diese Instrumente auch als Therapiewerkzeug verwenden. 


* Seit 2012 offizieller Musikinstrumentenhersteller in Telfs


*2018 Neueröffnung eines Geschäftes für Herstellung & Service von Saiteninstrumenten, therapeutische Instrumente, BodyTAMpure, Monochord, Gitarre, Percussion ... aktive&passive SmartphoneAUDIOverstärker, Reparaturen




Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.